Stiftung Warentest testet Starlink

Stiftung Warentest hat das Starlink-Internet von Elon Musk genauer unter die Lupe genommen, um seine tatsächliche Leistung zu bewerten. Dabei stellten sie fest, dass das Satelliteninternet im Vergleich zu herkömmlichen Verbindungen wie DSL und Kabel seine Vorteile hat, jedoch auch mit einigen Problemen zu kämpfen hat.

Seit dem Jahr 2020 bietet Starlink eine Alternative zu den herkömmlichen Internetverbindungen an. Elon Musk stellt mit diesem Service Internet über Satelliten zur Verfügung, der sowohl für Unternehmen als auch für Privatkunden gedacht ist.

Die Stiftung Warentest hat nun in einem Kurztest überprüft, wie gut sich diese Technologie für den Heimgebrauch eignet. Dabei wurden nicht nur die Geschwindigkeit der Verbindung, sondern auch die Installation, die Kosten und die Verfügbarkeit berücksichtigt.

Starlink bietet die Internetverbindung für 50 Euro pro Monat für den reinen Heimgebrauch an. Für 59 Euro kann das Satelliteninternet auch unterwegs genutzt werden. Bei der Ersteinrichtung fallen zusätzlich 225 Euro für die Hardware – Antenne, Router und Kabel – an.

Die Installation von Starlink gestaltet sich recht einfach und kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Dazu muss lediglich die Satellitenschüssel im Freien aufgestellt und mit dem Router verbunden werden. Anschließend kann die Einrichtung über die Starlink-App abgeschlossen werden.

Die Geschwindigkeiten, die mit Starlink erreicht werden können, sind im Vergleich zu DSL beeindruckend. Mit bis zu 200 Megabit pro Sekunde sind möglich, und die Latenzzeiten sind mit 20-40ms ebenfalls gering, was besonders Gamer freuen dürfte.

Allerdings gibt es auch einige Negativpunkte, die bei dem Test der Stiftung Warentest deutlich wurden. Zum einen wurde das Kabel vom Router zur Satellitenschüssel bemängelt, da es nach draußen verlegt werden muss und möglicherweise im Weg liegt oder Umbauarbeiten erfordert.

Des Weiteren verfügt der Router in seiner Grundausstattung nicht über einen LAN-Anschluss, sodass Geräte nur über WLAN verbunden werden können. Ein Adapter, der einen physischen Anschluss ermöglicht, ist gegen einen Aufpreis von ca. 45 Euro erhältlich.

Starlink Ethernet Adapter Satellite Internet V2 für rechteckige Schüssel
Starlink Ethernet Adapter Satellite Internet V2 für rechteckige Schüssel
Gigabit-Verbindung; Ermöglicht die Verbindung zum Satellitensystem über ein fest verdrahtetes Netzwerkkabel
106,84 EUR Amazon Prime

Benötigen Sie Hilfe bei der Installation und Einrichtung von ihrem Internetanschluss, dann Rufen Sie uns an, oder schicken Sie eine Mail!

K&C NetFox Tel.: 06081-92 847 10

Quelle : https://shorturl.at/iGQU4

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API